ETHyOP-SRV

 

ETHyOP-Server Library

 

Ethernet ist aus der heutigen Industrie-Automation nicht mehr wegzudenken. Die Vernetzung von Anlagenteilen hat sich in weiten Bereichen der Automatisierung durchgesetzt. Auch das Schlagwort Industrie 4.0, welches sich aktuell im Focus der Medien befindet, lässt sich ohne durchgängige Vernetzung nicht umsetzen.

eCos Cross Development Toolchain

In Siemens-dominierten Anlagen und Maschinen sind S7-Steuerungen i.d.R. über TCP/IP oder PROFINET vernetzt. Hierbei ist RFC1006 (ISO on TCP) das überlagerte Transport-Protokoll, auf dem die Kommunikation von PGs, OPs, HMIs, SCADA-Systemen usw. zu den Steuerungen aufgebaut wird.

An dieser Stelle setzt unsere ETHyOP Communication Library an, welches das grundlegende RFC1006 Transport Protokoll und die Siemens S7 spezifischen Kommunikationsdienste für kundenspezifische Applikationen sowohl auf PCs als auch in embedded Systemen verfügbar macht.

Durch den Einsatz unserer ETHyOP-Server Library kann ein kundenspezifisches embedded Device in die Simatic S7 Kommunikationswelt integriert werden.  Das Device ermöglich dadurch, beliebigen Geräten über die S7 Kommunkationsdienste auf Prozessdaten zuzugreifen. So können z.B. Operator Panels, WinCC oder HMIs auf die Prozessdaten des Devices zugreifen, ohne daß zusätzliche Protokolle unterstützt werden müssen.

In einer erweiterten Version der Library werden zusätzlich weitere S7 Kommunikationsdienste unterstützt, die die Konfiguration, die Diagnose und den Datenaustausch zu einem Siemens PG (z.B. Simatic Manager) ermöglichen.

Die Library selbst ist vollständig in C/C++ implementiert. Die Protokollfunktionen sind eingebettet in C++ Klassen, was durch Kapselung und definierte Zugriffsfunktionen einen robusten Treiber garantiert. ("pure" C Implementierung auf Anfrage)

Die Library ist portabel programmiert und lässt sich auf verschiedenste Plattformen portieren. Implementierungen für X86 und ARM-basierte Hardware Plattformen sind verfügbar. Weiterhin werden diverse Betriebssysteme - sowohl auf Standard PCs als auch in embedded Systemen - unterstützt.

Konzentration auf das Wesentliche:

Die Library beschränkt sich bewusst auf die Protokolle, die über Ethernet relevant sind. Zugriffe über diverse Adapter und/oder andere Kommunikationsmedien wie seriell 396/RK512, MPI und Profibus sind nicht implementiert. Damit erreichen wir eine leichte Portierbarkeit sowie einen geringen Resourcen-Verbrauch in embedded Systemen.

 

 Funktionsumfang

 

 

Unterstützte Betriebssysteme:

  • Windows (PC)
  • Linux (PC)
  • embedded Linux i.V.
  • WEC7 (Windows embedded Compact) i.V.
  • eCos RTOS
  • weitere auf Anfrage

 

Demo

Ein kostenloses Demo Programm für den Einsatz unter Windows mit eingeschränktem Funktionsumfang steht zur Verfügung.

 

 

Link Download und Support: http://tiprom.itrgmbh.com/projects/ethyop-server/wiki (Zum Download der Demo Applikation ist eine Registrierung notwendig)